was successfully added to your cart.

Pressemitteilung : Wer sind die zukünftigen LGBTI Leadern ?

By 5. Oktober 2017Allgemein, RAHM

Vielleicht ja Du? Interessent_innen können sich ab sofort für den nächsten RAHM LGBTI Leadership Contest bewerben, der im Juli 2018 in London und Berlin stattfindet.  Bewerbungen werden auf www.rahm.ceo entgegen genommen.

Über 3 Tage haben LGBTI (Lesbian, Gay, Bi, Trans, Intersex) Leader und Straight Allies die Möglichkeit, sich zu vernetzen, voneinander zu lernen, andere großartige (angehende) LGBTI Führungskräfte kennenzulernen und mithilfe von innovativen Challenges und einer demokratischen Abstimmung die 10 besten Leader aus ihrem Kreise auszuwählen.

RAHM ist ein Muss, findet Lindsay Krakauer, Gewinnerin des RAHM Contests 2017:

Wir sind so glücklich, RAHM als Plattform zu haben, um unterschiedliche LGBTI Leader miteinander zu vernetzen. RAHM hat einen Nerv in der Community getroffen – das Ergebnis ist der Aufbau eines starken Netzwerks von Führungskräften, welche einander unterstützen und voneinander lernen.

Stuart Cameron, Geschäftsführer von Uhlala und Gründer des Contests, sagt, der Contest richte sich an “alle Menschen, denen es am Herz liegt, durch ihren Arbeitseinsatz einen gesellschaftlichen Wandel zu bewirken“.

Er fügt hinzu: „Unternehmen, die exzellentes Personal einstellen, ihre Arbeitnehmer_innen stärken, unterstützen und durch eine internationale Leadership Community mit anderen Führungspersonen vernetzen möchten, sollten RAHM kennenlernen und mit uns in Kontakt treten.“

RAHM wird nicht nur in Berlin, sondern auch in London stattfinden – einen Tag vor dem Londoner Pride-March. Ein weiterer guter Grund, sich zu bewerben!

 


Bewirb dich für den nächsten RAHM Wettbewerb in Berlin 2018 (german speaking contest) HERE.

Apply now for the next RAHM Contest in London 2018 (english speaking contest) HERE.

Um mehr über uns zu erfahren : Website   |   Facebook   |   Twitter   |      Instagram    |   Register to the RAHM Newsletter